Angebot – zur persönlichen Bewusstseinserweiterung

Durch eine Kombination von logischem Verstehen der Gesetzmäßigkeiten unseres Lebens, dem Kennenlernen und dem Spüren der inneren Anbindung, der eigenen Kraft und Stärke, wird Schritt für Schritt eine persönliche Bewusstseinserweiterung von dem bisher trennenden Mangel-Bewusstsein hin zu verbindendem Fülle-Bewusstsein geschaffen. Wenn wir uns umschauen tun wir uns mehr als schwer, wenn wir nach irgendeiner
menschlichen Errungenschaft suchen die den zwei wichtigsten Aspekten gerecht werden, den Aspekten:

stets zum Wohle ALLER und ALLEM (!)

damit ist gemeint, weder zu Lasten irgend eines Menschen, noch zu Lasten der Natur. Nur was entdecken wir, wenn wir auf unsere bisherigen Errungenschaften zurück schauen? Unser ganzer Wohlstand, auf was begründet sich dieser? Werden dadurch Menschen oder unsere Natur unterstützt? oder ist es nicht (fast) immer zu Lasten unserer Natur (Mutter Erde) und auf Kosten Anderer? Es kann unmöglich sein, dass dies alles ist was wir als schöpferische Wesen zu Stande bekommen. Jedoch sind wir bis zum heutigen Tage sehr stark in unserem Mangel-Bewusstsein verhaftet. Der Mensch hat dieses Bewusstsein derart kultiviert und auf die Spitze getrieben dass wir nun alle hoffen können diese bald erreicht und ausgekostet zu haben, um endlich den nächsten Entwicklungsschritt, weg von trennendem Mangel-Bewusstsein hin zu verbindenden Fülle-Bewusstsein gehen zu können.

Wir haben uns identifiziert mit unserem Körper, mit dem „MEINS“ und dem „DEINS“, alles wurde in Trennung erlernt und gelebt. Das Neue Bewusstsein ist das des Verbindenden, ein Bewusstsein darüber, dass das erarbeitete Wissen in unserem Leben die kleinste Größe am und im Leben ausmacht – unser Verstand darf nun umdenken und darf erkennen, dass es da ein freies Leben gibt, unendliche Fülle die uns zum Leben bereit steht, alles ausserhalb unserer bisheriger Bewusstseinsgrenzen.

Über das Erkennen der Funktion und der Zusammenhänge unseres bisherigen Daseins mit dem perfektionierten Mangel-Bewusstsein ist der Mensch zwar leistungsfähig aber nicht frei. Diese immense Einschränkung und Missachtung unserer jedem innewohnenden Freiheit ist zunehmend Ursache Nummer eins für körperliche Erkrankungen. Es ist nicht die lokale Erkrankung eines Körperteiles den man am besten herausschneidet, gegen den vorgegangen werden muss, NEIN, es gilt zu erkennen dass alles einen Sinn in unserem Leben hat und somit wir immer die Ursache selbst sind. Um dies alles „verstehen“ zu können benötigen wir unbedingt ein Verbindendes-Bewusstsein. Körper, Geist und Seele, eine Einheit, die Einheit die sie schon immer war. Aber auch die Einheit mit der kein ehrlicher, aufrechter, wissender Umgang gepflegt wurde.

Alle Hinweise darauf wurden in den letzten Jahrzehnten geschickt „totgeredet“ – die „Wissenschaft“ hat sich alles zurecht gelegt um auf der Basis des Profits dem eigenen EGO genüge zu tun. Unsere ursprüngliche Gesellschaft, unser sozial Staat „füreinander da zu sein und sorge zu tragen“ wurde derart unterwandert, dass diese nur noch einer Interessengemeinschaft gleicht. Das Wohl des einfachen Einzelnen steht weit hinter dem Wohl des sogenannten „Ganzen“.

In den AmoWorkGroups wollen wir uns unser ursprünglichen Kraft und Stärke wieder  bewusst werden, die Gesetzmäßigkeiten des Lebens kennen lernen, verstehen, umsetzen und anwenden lernen. Gemeinsam auf den Weg zu unserem ureigenem schöpferischen Leben … mehr HIER.